Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Amt für Neckarausbau Heidelberg

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Archiv 2013

Wehr Horkheim
Unter dem Navigationspunkt "Archiv 2013" informieren wir Sie über aktuelle Geschehnisse, Baufortschritte und Fertigstellungen des Amts für Neckarausbau Heidelberg aus dem Jahr 2013.


Gewässerpädagogikprojekt Von Fischen und Frachtern

18.11.2013

Bund und Land besiegeln Fortsetzung der Erfolgsgeschichte "Von Fischen und Frachtern"

Das erfolgreiche Neckar-Netzwerk "Von Fischen und Frachtern" kann seine Gewässerpädagogik weitere zwei Jahre anbieten. Das vereinbarten das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft des Landes und die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes am vergangenen Freitag, den 15.11.2013, im Amt für Neckarausbau Heidelberg.

...mehr

 

 


Kolksicherung am Wehr Wieblingen

31.10.2013

Kolksicherung am Wehr Wieblingen steht bevor

Am Wehr Wieblingen stehen Baumaßnahmen zu Sicherung der Sohle an. Durch Wasserwalzen im Unterwasser haben sich große Kolke, also Vertiefungen in der Gewässersohle des Neckars gebildet, die bei weiterem Fortschreiten die Standsicherheit des Wehres gefährden. Zur Vorbereitung der Kolksicherung wird zunächst eine "Baustellenandienung" hergestellt, über die eine Zufahrt für große Baumaschinen ermöglicht wird.

...mehr

 

 


Schleuse Rockenau

09.10.2013

Betonuntersuchungen am Wehr Rockenau

Das Amt für Neckarausbau Heidelberg führt bis Ende Oktober am Wehr Rockenau Betonuntersuchungen durch. Das Wehr ist 1933 in Betrieb genommen und damit "in die Jahre gekommen". Die Untersuchungen im Auftrag des Wasser- und Schifffahrtsamtes Heidelberg sind Voraussetzung für die weiteren Planungen, ob das Wehr in den nächsten Jahren entweder instandgesetzt oder durch einen Ersatzneubau erneuert werden muss.

...mehr

 

 


Aktionstag Unser Neckar 2013

07.10.2013

Teilnahme am Aktionstag "Unser Neckar" am 29.09.2013

Im Rahmen des Baden-Württemberg-weiten Aktionstages "Unser Neckar" am 29.09.2013 öffnete die Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes ihr Areal am Stauwehr in Horkheim. Die vom Amt für Neckarausbau Heidelberg hier betriebene Baustelle wurde den zahlreichen Besuchern zugänglich gemacht und das Amt informierte die interessierten Anwohner über die anstehenden Baumaßnahmen und über die Aufgaben und Funktionen der Bauwerke.

...mehr

 

 

 

 

 


Schleuse Hessigheim

05.09.2013

Torerneuerung der linken Schleusenkammer - Hessigheim

Die Tore der linken Schleusenkammer in Hessigheim werden erneuert. Seit 2010 kann die Schifffahrt an der über 60 Jahre alten Schleuse Hessigheim aufgrund eines Schadens an den Toren der linken Kammer nur über die rechte Kammer geschleust werden. Ab Ende September 2013 wird mit dem Einbau der neuen Tore im Bereich der linken Kammer begonnen.

...mehr

 

 


Schleuse Hessigheim

01.09.2013

Modernisierung der Schleuse Hessigheim

Um die Schifffahrt auf dem Neckar zukunftsfähig zu machen, wird die Schleuse Hessigheim in den kommenden Jahren modernisiert und nach dem Stand der Technik neu ausgerüstet. Aufgrund des inhomogenen Baugrundes im Bereich der Schleuse sind hierzu umfangreiche Voruntersuchungen notwendig. Ab dem 11.09.13 werden zur Erkundung der Grundwasserverhältnisse sogenannte Tracerversuche durchgeführt. Diese sollen Aufschluss über die Fließwege und Fließgeschwindigkeiten des Grundwassers geben.

...mehr

 

 


Wehrsteg Neckarzimmern

>12.07.2013

Wehrsteg vom 29.Juli 2013 bis einschließlich 08. September 2013 gesperrt

Die Vorarbeiten zur Erneuerung des Wehrsteges an der Staustufe Neckarzimmern sind weitgehend abgeschlossen. Mit Beginn der Sommerferien wird am 29. Juli um 7.00 Uhr der Wehrsteg für Radfahrer und Fußgänger voll gesperrt. Für die Nutzer des Radweges, der den Wehrsteg Neckarzimmern kreuzt, werden Umleitungen ausgeschildert.

...mehr

 

 


Lernort MS Wunnenstein

10.07.2013

Einweihung neuer Lernort "MS Wunnenstein"

Gestern, am Dienstag, den 09.07. wurde der 86. Lernort am Neckar, das Motorschiff Wunnenstein der Reederei Schwaben eingeweiht. Die einzelnen Lernorte "Von Fischen und Frachtern" sind im Zusammenhang ein neckarweites Gewässerpädagogikprojekt mit der Zielsetzung Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Anwohnern die Vielschichtigkeiten des Flusses vor Ort praxisnah zu vermitteln. An diesem Netzwerk sind zahlreiche unterschiedliche Akteure beteiligt. So unter anderem auch die Reederei Schwaben, Eigner des Schiffes "MS Wunnenstein".

...mehr

Weitere Informationen zum Gewässerpädagogikprojekt finden Sie unter www.fische-frachter.de.

 


Toraushub an der Schleuse Obertürkheim

26.06.2013

Aushub der Schleusentore in Obertürkheim

Erfolgreicher Aushub der beiden je zirka 30 Tonnen schweren Torflügel der Schleuse in Stuttgart-Obertürkheim.
Per Derrickkran – das ist ein mobiles Kransystem – wurden heute gegen Nachmittag die beiden Torflügel am Unterhaupt der rechten Kammer in Obertürkheim ausgehoben. Die Schleusenanlage in Obertürkheim ist die vierte Anlage flussabwärts gesehen und liegt auf der Gemarkung von Hedelfingen.

...mehr

 

 


Stauwehr Untertürkheim

12.06.2013

Einweihung des Stauwehrs in Untertürkheim

Einweihung des Stauwehrs Stuttgart-Untertürkheim durch die Bezirksvorsteherin von Wangen, Frau Dietrich und den Bezirksvorsteher von Untertürkheim, Herrn Eggert. Die Veranstaltung fand statt unter Beteiligung von zahlreichen Vertretern der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes, der lokalen- und Landespolitik, sowie der beteiligten Baufirmen.

...mehr

 

 

 


Führung auf dem Wehr Wieblingen

24.05.2013

Heidelberger Grundschüler besichtigen das Wehr Wieblingen

Drei Gruppen von Heidelberger Grundschülern unterschiedlicher Altersstufen besichtigten das Stauwehr Wieblingen. Der Sachbereichsleiter "Wehre" des Amtes für Neckarausbau Heidelberg, Bernd Walter, hat den Kindern die Funktion der Wehrtürme und Wehrverschlüsse erklärt. Einblicke in die neuen Technikhäuser mit moderner Elektronik und Schaltschränken faszinierten die kleinen Besucher ebenso, wie die über 80 Jahre alte Mechanik im noch nicht sanierten linken Teil des Bauwerks.

...mehr

 

 


Schiffsliegestelle in Feudenheim

15.04.2013

Schiffsliegestelle in Feudenheim wird modernisiert

Die Schiffsliegestelle unterhalb der Neckarschleuse Feudenheim wird instandgesetzt und nach dem Stand der Technik neu ausgerüstet. Um die Sicherheit zu erhöhen, wird das Amt für Neckarausbau Anlegedalben für die Schiffe in den Untergrund einbringen und Landgangsmöglichkeiten für das Schiffspersonal errichten. Insgesamt wird das Ufer auf einer Länge von 300 Metern erneuert.

...mehr

 

 

 


Wehrsteg Neckarzimmern

15.04.2013

Vorarbeiten zur Erneuerung des Wehrsteges Neckarzimmern beginnen

In den Wochen vom 22. April an beginnen Vorarbeiten zur Erneuerung des Wehrsteges an der Staustufe Neckarzimmern. Durch die Arbeiten an den Antriebshäusern und auf dem Wehrsteg kann es zu Beeinträchtigungen für Radfahrer und Fußgänger bei der Überquerung des Neckars kommen.

...mehr

 

 


Zum Archiv aktueller Meldungen der vergangenen Jahre