Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Amt für Neckarausbau Heidelberg

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Archiv 2012

Wehr Horkheim
Unter dem Navigationspunkt "Archiv 2012" informieren wir Sie über aktuelle Geschehnisse, Baufortschritte und Fertigstellungen des Amts für Neckarausbau Heidelberg aus dem Jahr 2012.


Tore in Feudenheim

09.07.2012

Anlieferung neuer Schleusentore für Feudenheim

Im Rahmen der Baumaßnahmen des Neckarausbaus fand in der Kalenderwoche 24 die Einrichtung einer Baustelle an der Schleuse im Mannheimer Stadtteil Feudenheim statt. In diesem Zusammenhang wurden in der Vorwoche zwei neue Schleusentore in Hannover fertig gestellt und in Richtung Feudenheim verschifft. Diese neuen Tore wurden am 27.06.2012 vor Ort angeliefert um in die rechte Schleusenkammer eingebaut zu werden.

...mehr

 

 


Fische und FRchter bei den Nachhaltigkeitstagen

20.04.2012

„Von Fischen und Frachtern“ richtet einen Blick in die Zukunft bei den Nachhaltigkeitstagen

Am Freitag, 20.04.2012, präsentierte sich das Gewässerpädagogikprojekt „Von Fischen und Frachtern“ bei den Nachhaltigkeitstagen des Landes Baden-Württemberg 2012 in Heilbronn. Im Mittelpunkt der Auftaktveranstaltung stand der gemeinsame Austausch der verschiedenen gewässerpädagogischen Angebote, die im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie des Landes in den letzten Jahren auf den Weg gebracht wurden.

...mehr

Weitere Informationen zum Gewässerpädagogikprojekt finden Sie unter www.fische-frachter.de.

 


Informationsveranstaltung in Ladenburg

01.03.2012

Amt für Neckarausbau Heidelberg informiert über die Ertüchtigung des Neckars für das 135-m-Schiff

Am Mittwoch, den 29.02.2012, hatte das Amt für Neckarausbau Heidelberg (ANH) zur Informationsveranstaltung über die Ertüch-tigung des Neckars für das 135-m-Schiff zwischen Mannheim und Heilbronn geladen. Der Einladung ins Rathaus nach Ladenburg gefolgt waren der Landrat des Rhein-Neckar-Kreises Stefan Dal-linger, Bürgermeister oder deren Vertreter der Städte und Ge-meinden zwischen Mannheim und Heilbronn, Naturschutz- und Regionalverbände, Vertreter des Binnenschifffahrtsgewerbes so-wie der Regierungspräsidien Karlsruhe und Stuttgart.

...mehr

 


Staustufe Neckargemünd

24.02.2012

Modernisierung der linken Schleusenkammer in Neckargemünd beginnt

Ende Februar startet im Auftrag des Amtes für Neckarausbau Heidelberg die Instandhaltung und Modernisierung der in Fließrichtung gesehenen linken Schleusenkammer in Neckargemünd. Eine Sperrung der zu modernisierenden Schleusenkammer für die Schifffahrt besteht von Ende Februar 2012 bis voraussichtlich Ende Januar 2013.

...mehr

 

 


Wehr Horkheim

06.02.2012

Vorbereitende Maßnahmen für die Grundinstandsetzung des Wehrs Horkheim beginnen

Im Auftrag des Amtes für Neckarausbau Heidelberg (ANH) werden vom 13. bis 15. Februar im Bereich des Hochwassersperrtors auf 120 m Länge Bäume gefällt. Die Rodungsarbeiten werden durch die Fa. Halm Forstteam GmbH aus Deggingen ausgeführt. Diese Arbeiten sind Vorraussetzung zur Einrichtung der Baustelle und für die Durchführung der weiteren Instandsetzungsmaßnahmen am Wehr Horkheim. Nach Abschluss der Gesamtmaßnahme werden die gerodeten Bäume durch Neupflanzungen 1:1 ausgeglichen.

...mehr

 

 


Einhub des Verschlusses ins Wehr Untertürkheim

02.02.2012

Letzte neue Wehrverschlüsse im Wehr Untertürkheim eingebaut

Nachdem Ende 2008 der erste und im Herbst 2010 der zweite Wehrverschluss des Wehrs Untertürkheim im Auftrag des Amtes für Neckarausbau Heidelberg eingesetzt wurden, folgten am 31.01. und 01.02. die restlichen beiden Verschlüsse und Wehrstege.

...mehr

 

 

 


WSV

25.01.2012

Wasser- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) informiert über die umfangreichen Baumaßnahmen am Neckar

Im Rahmen einer Informationsveranstaltung zum Ausbau der Neckarschleusen am Montag, 23.01.2012 berichteten die Wasser- und Schifffahrtsdirektion Südwest (WSD SW), das Amt für Neckarausbau Heidelberg (ANH) sowie die Wasser- und Schifffahrtsämter Heidelberg und Stuttgart (WSA HD und S) über die umfangreichen
Baumaßnahmen in den kommenden Jahren.

...mehr


Zum Archiv aktueller Meldungen der vergangenen Jahre